web2app: Aus Webseiten Apps machen

Mit der starken Verbreitung von Smartphones und “Apps” stellt sich die Frage für Betreiber von Webseiten, ob ihre auf normale Internetnutzung mit PC und entsprechend großem Bildschirm ausgelegte Webseite noch zeitgemäß ist. Sollte nun zusätzlich eine App realisiert werden? Oder gar stattdessen? Sicher ist: Smartphone-Nutzer bevorzugen Apps, bevor sie jemals auf eine (viel zu klein dargestellte) Webseite schauen.

Sie wollen die Inhalte aber nicht doppelt pflegen? Sie wollen eine App anbieten, aber die Webseite ist und bleibt die Hauptsache? Mit unserer neuen kostenlosen App können Sie einfach interaktiv festlegen, welche Teile Ihrer Webseite in einer App sichtbar sein sollen. Das Ergebnis sehen Sie sofort. Wenn es Ihnen zusagt, generieren wir Ihnen auf Knopfdruck eine nach Ihren Vorgaben konfektionierte App, die direkt die gewünschten Inhalte Ihrer Webseite zeigt. Bei Google registrieren. Fertig!

So können Restaurants Ihren Mittagstisch, Geschäfte besondere Aktionen oder Institutionen ihre Termine ganz einfach vom Web auf das Smartphone bringen. Einfacher und günstiger geht’s nicht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.